Alles aus einer Hand seit über 50 Jahren

Papier-Mettler ist seit seiner Gründung im Jahr 1957 kontinuierlich und dynamisch gewachsen. Modernste Produktionsanlagen und innovative Verfahrenstechniken in Kombination mit über 50 Jahren Erfahrung machen Papier-Mettler zum Marktführer der Branche.

Das Familienunternehmen wurde von Hans Georg Mettler als Papierhandlung "H. Georg Mettler Papiergroßhandel" gegründet. In den ersten Jahren handelte das Unternehmen ausschließlich mit Papierprodukten, bevor 1961 mit der Produktion von Papierbeuteln begonnen wurde. 1971 wurde das Verpackungssortiment ausgeweitet und Papier-Mettler begann auch mit der Produktion von Tragetaschen und Beuteln aus Kunststoff. Zuverlässigkeit, Bodenständigkeit und Familienorientierung prägen auch heute die Werte des Unternehmens.

  • Gründung als Papiergroßhandlung

  • Produktion von Papierbeuteln und Einschlagpapieren

  • Produktion von Tragetaschen und Beuteln aus Kunststoff

  • Beginn der eigenen Folienherstellung

  • Erstes vollautomatisiertes Hochregallager

  • Errichtung des Kunststoff-Recyclingwerks

  • Europäische Ausrichtung und erstes Vertriebszentrum im Ausland

  • Neubau der Papierverarbeitung und eines zweiten Hochregallagers

  • Erste Produktionsstätte im Ausland

  • Neubau einer modernen Kunststoff-Verarbeitung

  • Ausnahme der Produktion von MAP-Schalen

  • Erweiterung der Produktion Werk II

  • Eröffnung des zweiten Kunststoff-Recyclingwerks

  • Neubau "Flexible Verpackungen"

  • Neubau vollautomatisiertes Hochregallager